News

Sommerschule

Vom 30.8. bis 10.9.2021 fand am Standort VS Rottenmann zum zweiten Mal die Sommerschule statt.

Das zweiwöchige Angebot soll einerseits durch Corona bedingte Lernlücken in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Mathematik und Sachunterricht schließen als auch der Unterstützung und Vorbereitung für den Unterricht im kommenden Schuljahr dienen. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch gelegt.

Mit viel Engagement und Spaß gestalteten die Lehrpersonen Sophia Wöhri, BEd., Katharina Klinger, BEd., inklusive zweier Studentinnen Jana Mitter und Nicole Schüßler den Ablauf dieser beiden Wochen. „Sei so bunt wie ein Regenbogen“ – so der Titel der diesjährigen Sommerschule – wurde zu einem ganzheitlichen Projekt ausgebaut.

Die Kinder gestalteten Lapbooks zu sich selbst und zum Thema Wetter, sie durften Experimente zum Regenbogen ausprobieren und hielten die Forscherergebnisse in ihren Forscherheften fest. 

Das Lied “Superhelden“ begleitete die 3 Schülergruppen musikalisch durch diese beiden Wochen und wurde als Morgenlied gesungen. 

In den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht wurden den Schülern und Schülerinnen Aufgaben und Materialien zur Verfügung gestellt, mit denen sie ihr Wissen festigen konnten.

In den Bewegungseinheiten oder im Schulhof spielten die Kinder gemeinsam, konnten sich austauschen und so ihre sozialen Kompetenzen stärken.

 

Hier finden Sie die Fotos von der Sommerschule.